Veranstaltungen:

Die Knechtschen Hallen und ihre Geschichten...

Elmshorner Schreibwettbewerb

Wer denkt sich die besten Geschichten aus?

Spannend, lustig, skurril, romantisch oder historisch anmutend sollen die Geschichten sein, die rund um die Knechtschen Hallen angesiedelt sind. Die Storys können in der Vergangenheit spielen, als in den Hallen noch Leder produziert wurde, oder aktuell in der Jetztzeit.

 

Vielleicht skizzieren sie auch eine Zukunftsvision. Wie wäre es zum Beispiel mit Titeln wie …? „Geocaching in alten Gemäuern“, „Mord in der Schlossstraße – Zeugen gesucht!“, "Romeo und Julia: Heimliches Treffen im Urban Garden“, "Werwolf im ersten Stock der Knechtschen Hallen gesichtet“, „Was geschah in dieser Nacht im Kranhaus?“, "Speeddating im Kranhaus – so geht es auch!“

 

Mitmachen! Wie geht das?

Mitmachen - Hier alle Infos
schreibwerkstatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 552.7 KB

Kranhaus: Es geht bald wieder los!

Voraussichtlich ab Juni 2017 ... es wird doch später!

Grund ist der Zustand des Daches der sogenannten Mantelbebauung, die an das Kranhaus angrenzt und das Kranhaus mit den Knechtschen Hallen verbindet. EinTeil dieses Daches ist marode. Dadurch treten statische Probleme an der Grenzwand zum Kranhaus auf, die ein von der Bauaufsicht angefragter Statiker leider so beantwortet hat, dass Grenzwand nicht standsicher ist.

Die Sperrung folgte.

Es begannen nach der Sperrung intensive Bemühungen, für das Problem eine Lösung zu finden. Stadt, Herr Sachau als Eigentümer der Knechtschen Hallen und des maroden Daches und der Freundeskreis haben gemeinsam eine planerische und bauliche Lösung angeschoben, die weit fortgeschritten ist.

Herr Sachau hat Planung und Bauausführung finanziell getragen, der Freundeskreis hat Sachverstand und Arbeitskraft investiert, die Stadt hat initiativ alle Beteiligten an einen Tisch geholt, um das Vorgehen abzustimmenund zu unterstützen.

 

Eigentlich war eine Wiedereröffnung im April geplant. Wir hätten mit dem Repaircafe unsere Saison eröffnet. Daraus wurde leider nichts. Es zeichnet sich ein weiterer Aufwand ab, der eine Wiedereröffnung im Juni 17 realistisch erscheinen lässt.

Bis dahin bleiben die Aktivitäten der Urban Gardener, der Kreativwerkstatt und auch der Stammtisch und die öffentlichen Vorstandssitzungen von der Sperrung natürlich unberührt.

Es gibt auch erfreuliche "Randerscheinungen" der Sperrung. Die Brücke Elmshorn hat uns Unterschlupf angeboten, herzlichen Dank dafür. Unsere Kreativwerkstatt findet während der Sperrung in den Räumen der Brücke Elmshorn statt.

Aktuelles zur Sperrung finden Sie weiterhin hier auf unserer homepage.

 

Stammtisch Gespräche

Di.  13. Juni 2017 - 19.00h

Unsere Stammtisch Gespräche finden an jeden zweiten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr statt. Wir treffen uns dieses Mal in der Kantine- Lornsenstr. 54

 mehr lesen...

Newsletter

Sie möchten zu den aktuellen Veranstaltungen eingeladen werden!

Tragen Sie sich hier ein. Wir informieren Sie rechtzeig zu unseren Veranstaltungen.

Kontakt + Anfahrt:

Freundeskreis der

Knechtschen Hallen -

Keimzelle Kranhaus e.V.
Veranstaltungsprojekt
Schloßstraße 8

 

25336 Elmshorn

 

E-Mail:
info@kranhaus-elmshorn.de

 

Kontaktformular...

Anfahrt...


Mitglieder Werbung

Haben Sie Interesse an diesem Verein mitzuwirken. Laden Sie unseren Flyer herunter, füllen ihn aus und werden Sie Mitglied im "Freundeskreis Knechtsche Hallen - Keimzelle Kranhaus e.V."

Mitglieder-Werbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB