Aktuelles

Dirk Moritz, Frank Sachau und FK-Vorsitzender Jens Jähne entsperren das Tor zum Kranhaus

Das Kranhaus lebt!

Wiedereröffnung am 15. November 2018

 

Nach 2 Jahren Sperrung haben wir das Kranhaus am 14. November 2018 endlich wieder in Besitz genommen.

Es war ein langer Weg. Unsere Geduld hat sich ausgezahlt. Die Durststrecke hat uns stärker gemacht, das ist die positive Erkenntnis aus dem Prozeß der vergangenen Monate. Wir haben nicht aufgegeben, waren immer aktiv, haben nie unser Ziel aus dem Blick verloren und deutlich gemacht, dass wir nicht locker lassen und unsere Gemeinschaft einen langen Atem hat. 

Relativ unspektakulär, aber ungemein wichtig haben wir bereits den Nutzungsvertrag für das Kranhaus unterschrieben. Damit sind wir wieder im „Vollbesitz unserer Kräfte“. Voraussichtlich am 15.12.2018 planen wir mit weiteren einrahmenden Aktionen im Kranhaus die Unterzeichnung symbolisch noch einmal feierlich nachzuvollziehen. Der Tag endet mit der Fortsetzung des erfolgreichen „Kranrock“.

 

Vor dem Vergnügen hat der liebe Gott aber den Schweiß gesetzt:

 

Am 08. Dezember 2018, ab 10.00 Uhr, wird aufgeräumt.

Wer Zeit und Lust hat, ist aufgerufen, den Dreck der vergangenen zwei Jahre zu beseitigen. Vielleicht auch ein symbolischer Befreiungsakt von all dem Ärger, Frust und der Mühsal, die nun hinter uns liegt. Arbeitshandschuhe, Besen und Schaufel sind willkommen.

Unsere Ausdauer lässt sich übertragen auf unser „großes“ Ziel, den Erhalt und die sinnvolle Nutzung der Knechtschen Hallen.

 

Am Rande der Rückeroberung des Kranhauses haben wir von Herrn Sachau die Information bekommen, dass die Versicherungsfrage der Knechtschen Hallen geklärt ist, so dass unserer Nutzung der Erdgeschoßfläche nichts mehr im Wege steht. Wir werden daher nun in den nächsten Tagen die vertraglichen Inhalte klären und damit dann auch dort einen Riesenschritt in Richtung Nutzung machen.

5000 qm Kultur, so berichtet von den Elmshorner Nachrichten, treffen natürlich die vielfältigen Nutzungsideen nicht richtig. 5000 qm Kreativquartier spiegelt unsere Philosophie besser wieder. Kunst, Kultur, Handwerk, Dienstleistung, Werkstätten, Gastronomie, Probierräume, öffentliche Büro- und Arbeitsräume, usw.

 

Elmshorn macht sich auf in das kreative Herz des neuen Quartiers.

Repair Cafè

jeden 2. Samstag im geraden Monat von 10:00 Uhr-13:00 Uhr

Das Reperaturcafe findet vorrübergehend in den Räumen der Brücke e.V. statt, Neue Starße 7, Elmshorn

mehr lesen ...

Die Demokratie ruft und viele sind gekommen!

 

Mit zahlreichen Unterstützern haben wir für unsere Demokratie gerufen und über 1000 Menschen sind gekommen.

 

Dieses großartige Fest und bunte Zeichen für eine offene diskriminierungsfreie Gesellschaft und unsere Demokratie wurde möglich durch ein breites Bündnis quer durch die Gesellschaft, viele Helfer, Musiker, die auf Gage verzichteten und durch Sponsoren: Stadtwerke Barmstedt, Stadtwerke Elmshorn, Sparkasse Elmshorn und private Spender.

 

Ausführliche Informationen zu diesem Vorhaben finden Sie auf unseren Vereinsseiten.

 

Da rockte das Zirkuszelt

Eine Nachlese zum Konzert aus dem Zirkuszelt am Fr. 20.04.18

Fotos: Karin Brodowski
Fotos: Karin Brodowski

Das war ein Konzert was richtig Spaß gemacht hat. Drei Bands gestalteten diese Versammlung. Mit rockiger und blusiger Musik demonstrierten "Sheep Cheese Rolls", "Nyquist" und "Faltenrock" für eine baldige Widereröffnung des Kranhaus.

 

weiter lesen...

Das Kranhaus lebt!

“Es ist keine Kunst ein Optimist zu sein, die Schwierigkeit besteht eher darin, es zu bleiben.”

 

Sich für eine “Gute Idee” einzusetzen zeugt vom starken Engagement der Beteiligten und das die Veranstaltungen im Kranhaus sich einer recht hohen Beliebtheit erfreuten zeigt, dass für ein solches “Grasswurzel”-Projekt es eben auch genügend Bedarf und Menschen in unserer Stadt gibt, denen eine solche Unternehmung wichtig ist.

 

lesen Sie diese erstaunliche Betrachtung...


Freundeskreis der

Knechtschen Hallen -

Keimzelle Kranhaus e.V.
Veranstaltungsprojekt
Schloßstraße 8

 

25336 Elmshorn

 

E-Mail:
info@kranhaus-elmshorn.de

 

 


Mitglieder Werbung

Haben Sie Interesse an diesem Verein mitzuwirken. Laden Sie unseren Flyer herunter, füllen ihn aus und werden Sie Mitglied im "Freundeskreis Knechtsche Hallen - Keimzelle Kranhaus e.V."

Mitglieder-Werbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB