Aktuelles:


Rock im Kranhaus - 20/01

Samstag, 29. Februar 2020

Tragedy Of Mine - spielt auf der RiK 20/01
Tragedy Of Mine - spielt auf der RiK 20/01

Auch 2020 startet „Rock im Kranhaus“ weiter durch! Da nutzen wir direkt den seltenen Schaltjahr-Samstag aus, und trainieren eure Nacken- & Rückenmuskulatur am 29. Februar!

Knallhart dabei sind:
Tragedy Of Mine [Melodic Death Metal]
Wolves of War [Industrial/Gothic/Melodic Metal]
Serpentic [Melodic Death Meta]
Anemoi [Alternative Metal]

Für Trunk ist wie immer gesorgt.

Der Eintritt ist kostenlos! Wir freuen uns aber über Spenden, mit denen wir weitere "Rock im Kranhaus" Veranstaltungen realisieren, und die Bands unterstützen können!

Mehr Infos unter:  www.facebook.com/KranhausRock!

Benefiz für Wendepunkt Elmshorn

FARMERS ROAD BLUES BAND & Leider Wir

Samstag, 21. März 2020 - 20.00 Uhr - Einlass: 19:30 Uhr

Der Verein Wendepunkt e.V. lädt herzlich ein zu derem diesjährigen Benefizkonzert. In vertrauter Besetzung, aber an einem anderen Ort – das Konzert findet dieses Mal im Kranhaus in Elmshorn statt. Mit dabei ist wieder die „Farmers Road Blues Band“, die den Wendepunkt seit vielen Jahren unterstützt. Die Elmshorner Blues-Urgesteine haben gerade ihr 40jähriges Jubiläum gefeiert! Sie werden eine Mischung aus eigenen Stücken und den besten Blues Cover Songs spielen, Songs aus allen CD Veröffentlichungen der Band seit den achtziger Jahren und „ganz brandneues Material – wir sind immer für eine Überraschung gut!“, wie Bandleader Dirk Theege verspricht.

 

An der Seite der Blues-Musiker treten die fünf Jungs von „Leider Wir“ auf, die in etwas anderer Besetzung und unter anderem Namen schon im vergangenen Jahr beim Benefizkonzert für Furore gesorgt haben. Sie spielen Rock und Indie Funk und sind offen für alle Genres. In ihren Songs thematisieren die jungen Musiker gesellschaftliche und politische Probleme, „die uns stören oder auf die wir aufmerksam machen wollen, um etwas zu bewegen und die Leute zu wecken!“, so Gitarrist Sheroan Zibari.

 

Alle Einnahmen aus dem Konzert kommen dem Wendepunkt zugute – insbesondere der Arbeit des Interdisziplinären Traumazentrums. Der Eintritt kostet 10 bzw. 5 Euro.

Weidenflechtkurs im Kranhausgarten

Samstag, 18. April 2020 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Wir flechten Schönes und Nützliches für Hof und Garten im Kranhausgarten, für ein Mittagssüppchen ist gesorgt.

Bitte mitbringen: warme Keidung, Rosenschere, Astschere, falls vorhanden

 

Verbindliche Anmeldung erforderlich, an: familiejaehne@t-online.de

 

 

Um eine Spende an den Freundeskreis wird gebeten. 20,00/30,00 € sind durch den Materialanteil ein angemessener Betrag

Lesebühne - Brückenraum

Donnerstag, 18. Juni 2020

Lesebühne, das ist spannend. Es ist lustig, wild und ungezwungen zugleich. Hier stellen Elmshornerinnen und Elmshorner ihre selbstverfassten, mal kritischen, oft unterhaltsamen Lieblingstexte vor.

 

Die offene Lesebühne BRÜCKEN–RAUM ist wieder zu Gast im Kranhaus. Initiator Artur Hermanni lädt ein zu einem ganz besonderen Literaturabend. Mit seinem elektronischen Klavier gibt er den musikalischen Rahmen und gemeinsam mit Moderator Reinhold Szews begleiten beide die Lesebühnen-Gäste durch den Abend.

 

Alle die eigene, deutschsprachige Texte

vor einem Publikum vortragen möchten sind hier richtig!

 

Es ist deine Bühne - du spielst die wichtigste Rolle. Mach mit und sei dabei! Die Texte können allein, zu zweit, mit oder ohne Instrument dargeboten werden. In ruhiger, wettbewerbsfreier und wohlwollender Atmosphäre bietet der BRÜCKEN-RAUM eine Bühne, fernab von kommerziellen Interessen, auf der sich Autoren aller Couleur und Genres ausprobieren können. 

 

Alle interessierte Autoren und Zuhörer sind herzlich eingeladen!

  • Wir bieten dir eine professionelle Bühne für deinen Auftritt
  • Ob theatralisch, gerappt, geslamt, getanzt, gesungen, erzählt oder ganz klassisch ruhig vorlesen - es gibt keinerlei Vorgaben.
  • Ob du blutiger Anfänger oder ambitionierter Autor bist, mit oder ohne Auftrittserfahrung - es spielt überhaupt keine Rolle.

 

Jedes Genre kann sich entfalten und präsentiert werden:

  • Ob nun Lyrik in seinen vielfältigen Erscheinungsformen,
  • Kurzgeschichten, die Heiterkeit oder Grusel bereiten,
  • Erzählungen, die einen fesseln oder verzaubern,
  • ob Bericht, der kaum zu glauben, 
  • ob Fiktives, Geschichtliches, Reales, Abstraktes oder
  • Auszüge aus eigenen Büchern und deren Fortsetzung,

sie alle finden Gehör. Besonders wünschen wir uns deutschsprachige Singer/Songwriter, aber auch rein instrumentale Musikbeiträge sind herzlich willkommen.

 

Alle interessierten Autoren, Akteure, Kreative und Zuhörer sind herzlich eingeladen! Wenn du es aktiv ausprobieren möchtest, es funktioniert so:

 

Die Regeln sind ganz einfach. Alle die Mitmachen und dem Publikum etwas präsentieren möchten, melden sich zwischen 18:30 und 19:00 Uhr auf einen der zehn Lesebühnenplätze. Acht Minuten ist die Bühne für das eigene Engagement geöffnet. Acht Minuten ist das Bühnenlicht auf dich gerichtet und Zuhörer folgen deiner Präsentation. Mach mit, probier dich aus!

 

 

Stammtisch Gespräche

Machen wir´s zusammen - hier hat die Basis das Wort

Nächster Termin: Di. - 10. März 2020 - 19.00h im Kantino, Lornsenstr.

Unsere Stammtischgespräche finden an jedem zweiten Dienstag im Monat statt um 19.00 Uhr statt. Wie zu allen Stammtischgesprächen sind uns Gäste herzlich willkommen! 

 

Weitere Infos: hier...

Repair Cafe - ist umgezogen!!

Repair Cafe ab sofort im "Cafe Mittendrin" Kirchenstraße 1 / Ecke Alter Markt.

Alle Termine im nächsten Jahr finden Sie hier.

Kranhaus ein Projekt des:

Freundeskreis der Knechtschen Hallen

Keimzelle Kranhaus e.V.
Schloßstraße 8

 

25336 Elmshorn


Direkt:


Stehts auf dem laufenden...

Keine Veranstaltung mehr verpassen. Keine Diskussion

auslassen - Immer gut informiert. Jetzt...


Mitglieder Werbung

Haben Sie Interesse an diesem Verein mitzuwirken. Laden Sie unseren Flyer herunter, füllen ihn aus und werden Sie Mitglied im "Freundeskreis Knechtsche Hallen - Keimzelle Kranhaus e.V."

Download
Mitglieder-Werbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB