Freitag 29. April 2016 - 19.30 Uhr

TTIP, CETA, TiSA gehorchen oder zahlen?

Wie Konzerne die Politik gefügig machen wollen .                                                                   Musik, Informationen, Satire

Nach einigen Informationsveranstaltungen zum Thema

Freihandels- und Investitionsschutzabkommen lädt das regionale Bündnis gegen TTIP, CETA, TISA & Co. nun zu einer

abwechslungsreichen Kulturveranstaltung ein.

Das Programm:

  • Begrüßung: Ralf Schwittay, ver.di Bezirk Pinneberg-Steinburg.
  • Video vom Filmemacher Bernd Petersen mit Statements von Bündnis-Mitgliedern zu TTIP & Co. sowie Aufnahmen der Stop-TTIP-Demo, Berlin, 10.10.2015.
  • Musik von Hardy & Nadja, den Kölner Occupy-Singers (Teil 1).
  • Satirisches Rollenspiel: „Freihandels- und Investitionsschutzabkommen - warum sie alternativlos sind.“
  • Hardy & Nadja (Teil 2).
  • KGSE-Schülerband: Jan Krüger & Co.
  • Schlusswort: Sirko Hartmann, IG Metall Unterelbe.

Weitere Informationen zu den Künstlern und den Darbietungen entnehmen Sie bitte dem nachfolgend zum Download angebotenen Flyer.

Flyer 20160321_TTIP03_fin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 429.4 KB

Newsletter

Sie möchten zu den aktuellen Veranstaltungen eingeladen werden!

Tragen Sie sich hier ein. Wir informieren Sie rechtzeig zu unseren Veranstaltungen.

Kontakt + Anfahrt:

Freundeskreis der

Knechtschen Hallen -

Keimzelle Kranhaus e.V.
Veranstaltungsprojekt
Schloßstraße 8

 

25336 Elmshorn

 

E-Mail:
info@kranhaus-elmshorn.de

 

Kontaktformular...

Anfahrt...


Mitglieder Werbung

Haben Sie Interesse an diesem Verein mitzuwirken. Laden Sie unseren Flyer herunter, füllen ihn aus und werden Sie Mitglied im "Freundeskreis Knechtsche Hallen - Keimzelle Kranhaus e.V."

Mitglieder-Werbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB