Kranwerk

08. Sept. 2019, 10:00 bis 15:00 Uhr, Kunst und Handwerk im Kranhaus

Holzbildhauer: Johann Wittchow - Vater und Sohn
Holzbildhauer: Johann Wittchow - Vater und Sohn

 

Unter dem Namen "Kranwerk" stellen zehn Aussteller*innen ihre Werke zur Schau.

 

oben: Angelika Timm - Skulpturen und Malerei, Peter Heine - Steinobjekte, Joe Asmussen - Malerei und Siebdruck,

Mitte: Sabine Kück - Bilder und Textwerke, Edzard Kröger - alte und neue Möbel, Maren Röttgers - Feines vom Webstuhl, Manfred Brocks - Objekte und Möbel, Sabine Jähne - Weidenflechtwerk

untern: Manfred Brocks - Objekte und Möbel, Sabine Jähne - Weidenflechtwerk, Antje Schölzel - abstrakte Collagen und Mixed Media

2014 hat die KunstHandWerk-Gemeinschaft im Kranhaus eine Dauerausstellung geöffnet, die jede Sonnabend geöffnet war. Dadurch wurde das Kranhaus der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Als das Kranhaus für Veranstaltungen populärer wurde, haben die Künstler und Kunsthandwerker die Dauerausstellung zugunsten mehrerer Aktionstage im Jahr aufgegeben und dabei auch Garten und Knechtsche Hallen besiedelt. Nach der Durststrecke durch die Kranhaus-Schließung meldet sich die Gemeinschaft nun unter dem Namen "Kranwerk" mit einer Ausstellung zurück.