Frühstück einmal anders!

Ein Spaß für die ganze Familie am 01. Sept. 2019 - ab 11.00 Uhr

Foto: Manja Engel

Auch dieses Jahr laden die Urban Gardener vom „Freundeskreis Knechtsche Hallen“ zum öffentlichen Frühstück ein.

 

 

„Frühstück einmal anders“, so nennen die Organisatoren um Irina Noack ihr Picknick im Kranhaus-Garten vor den Knechtschen Hallen. Es findet am Sonntag, 01. September, ab 11.00 Uhr an der Berliner Straße statt. Und es funktioniert so:  Wer mitmachen möchte, packt seinen Picknick-Frühstücks-Korb und nimmt Teller, Tasse, Besteck, Servietten, sowie ganz wichtig eine bunte Tischdecke mit. Tische, Bänke und eine Kaffee-Bar sind vor Ort.

 

 

Was sind die Motive für diese Veranstaltung? Irina Noack: „Wir wünschen uns ein buntes Nachbarschaftsfest, dass die Knechtschen Hallen zum Treffpunkt der Elmshorner Bürger aller Nationen und Generationen macht!

 

 

Beim Frühstück im Kranhaus-Garten treffen Sie auf bekannte und unbekannte Gesichter verschiedener Nationalitäten und Generationen. Bunt ist nicht nur der kulturelle Hintergrund der Gäste, sondern auch das, was auf die Teller kommt. „Das ist doch eine wunderbare Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen?“

 

 

„Anmeldungen zum Frühstück sind übrigens nicht erforderlich. Kommen Sie mit Ihren Familien, Freunden, Nachbarn oder Bekannten ganz einfach dazu!“

 

Nachfolgend ein paar Impressionen aus den Vorjahren: