Altona Art Duo

Sonntag, 31.05.2014 - 19.00 Uhr

Jens Jähne kündigt das Konzert an.
Jens Jähne kündigt das Konzert an.

 

Dieser Abend wurde vom Vorsitzenden des Freundeskreises Jens Jähne persönlich eröffnet. Jetzt ist es klar: Jens ist ein echter Jazz-Fan. Mit einleitenden Worten kündigt er die beiden Musiker an: Björn Lücker (Schlagzeug) und Heinz-Erich Gödecke (Posaune) fanden sich schon zu Studienzeiten. Ein Duo mit intuitiver Sicherheit im Zusammenspiel: ganz leise und expressiv laut.

 

Das war ein musikalischer Krimi, der einem durch und durch ging und auch das Kranhaus fieberte mit! Heinz-Erich Gödecke und Björn Lücker spielten für die etwa 20 Zuhörer zwei eindrucksvolle Sets vollgepackt mit Spannung, Virtuosität und Dynamik. Dabei entstand eine Intensität, die das Gebäude samt Inhalt, an einen anderen Ort transportierte. Mal schien es der Ort des Verbrechens zu sein, mal die Konversation der Protagonisten am Strand. Um dies zu erreichen improvisierten die Musiker mit einem grandiosen Feinsinn füreinander und die Geschichte, die sie erzählen wollten, auf ihren zum Teil sehr exotisch anmutenden Blas- und Rhythmusinstrumenten.

Der begeisterte und überwältige Applaus des Publikums sprach Bände und verlangte nach einer Zugabe, die die Künstler gerne gaben. Aber auch ein musikalischer Krimiabend muss einmal zu Ende gehen. Der Fall blieb allerdings ungeklärt, der Mörder entkam und so hoffen wir auf die nächste Episode, die hoffentlich nicht zu lange auf sich warten lässt.

 

Börn Lücker hat in seiner Zeit als Musiker eine breite Erfahrung angesammelt: mit seinem Trio "Triocolor" in Afrika, mit einem Quartett auf Russland-Tournee (mit H.E. Gödecke). Er spielte in Süd-Korea und in vielen Bands im reinen Jazzbereich.

Heinz- Erich Gödecke bewegte sich zur Hauptsache im New Jazz, improvisierter Musik und Komposition. Viele Erfahrungen sammelte er in diversen Ländern (z.B. Rußland, China, Equador, Östereich, Litauen, Schweden u.a.) bei zahlreichen Einzelkonzerten und Festivals.

 

Mehr Infos zu den Künstlern gibt es unter:

www.hegoedecke.de  und www.bjoernluecker.de

Newsletter

Sie möchten zu den aktuellen Veranstaltungen eingeladen werden!

Tragen Sie sich hier ein. Wir informieren Sie rechtzeig zu unseren Veranstaltungen.

Kontakt + Anfahrt:

Freundeskreis der

Knechtschen Hallen -

Keimzelle Kranhaus e.V.
Veranstaltungsprojekt
Schloßstraße 8

 

25336 Elmshorn

 

E-Mail:
info@kranhaus-elmshorn.de

 

Kontaktformular...

Anfahrt...


Mitglieder Werbung

Haben Sie Interesse an diesem Verein mitzuwirken. Laden Sie unseren Flyer herunter, füllen ihn aus und werden Sie Mitglied im "Freundeskreis Knechtsche Hallen - Keimzelle Kranhaus e.V."

Mitglieder-Werbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB