Die Knechtschen Hallen und ihre Geschichten...

Ausschreibung Elmshorner Schreibwettbewerb

Wer denkt sich die besten Geschichten aus?

Spannend, lustig, skurril, romantisch oder historisch anmutend sollen die Geschichten sein, die rund um die Knechtschen Hallen angesiedelt sind. Die Storys können in der Vergangenheit spielen, als in den Hallen noch Leder produziert wurde, oder aktuell in der Jetztzeit.

 

Die Knechtschen Hallen werden auch nach dem neuen Denkmalschutz-gesetz als erhaltenswertes Kulturdenkmal eingestuft. Auch wenn der Freundeskreis Knechtsche Hallen - Keimzelle Kranhaus eV., der sich für dafür einsetzt, den Gebäudekomplex als lebendigen Ort der Kultur und des bürgerschaftlichen Engagements im zentralen Stadtteil Krückau/Vormstegen zu verankern, in der letzten Zeit mit einigen Rückschlägen konfrontiert wurde, halten die Mitglieder an diesem Ziel fest. "Für mich stecken die Knechtschen Hallen voller Geschichten, die erzählt werden wollen", meint Frauke Nahnsen, Initiatorin des Wettbewerbs.

 

Während einer Führung durch die Gebäude entstand die Idee zu einem Schreibwettbewerb, an dem sich alle ElmshornerInnen beteiligen können. Eingereicht werden sollen kreative, phantasievolle Texte, in denen es um die alten Gemäuer geht.

 

Mitorganisatorin Christiane Wehrmann, die sich für den Urban Garden des Freundeskreises engagiert, verweist darauf, dass die Storys in der Vergangenheit spielen können, als in den Hallen noch Leder produziert oder Teppiche gelagert wurden, oder aktuell in der heutigen Zeit. Patrizia Held, Leiterin der Schreibwerkstatt, ergänzt: "Sie könnten auch in der Zukunft angesiedelt sein und beispielsweise Fragen beantworten wie: Hauste ein Werwolf im ersten Stock? Was geschah in dieser Nacht im Kranhaus?"

 

Die besten Geschichten sollen in den Elmshorner Nachrichten veröffentlicht werden, die Holsteiner Allgemeine Zeitung wird sie online stellen, u.U. wird es auch eine Lesung geben. Eine sechsköpfige Jury wird dann nach festgelegten Kriterien die besten Geschichten auswählen, für die es attraktive Preisen geben wird, die von Elmshorner Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden. Als Schirmherr konnte Bürgermeister Volker Hatje gewonnen werde

Newsletter

Sie möchten zu den aktuellen Veranstaltungen eingeladen werden!

Tragen Sie sich hier ein. Wir informieren Sie rechtzeig zu unseren Veranstaltungen.

Kontakt + Anfahrt:

Freundeskreis der

Knechtschen Hallen -

Keimzelle Kranhaus e.V.
Veranstaltungsprojekt
Schloßstraße 8

 

25336 Elmshorn

 

E-Mail:
info@kranhaus-elmshorn.de

 

Kontaktformular...

Anfahrt...


Mitglieder Werbung

Haben Sie Interesse an diesem Verein mitzuwirken. Laden Sie unseren Flyer herunter, füllen ihn aus und werden Sie Mitglied im "Freundeskreis Knechtsche Hallen - Keimzelle Kranhaus e.V."

Mitglieder-Werbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB